Trinkwassertalsperre Schönbrunn bekommt neue Filter

Sie versorgt rund 300 000 Bürger sind Südthüringen mit Trinkwasser. Damit das auch in Zukunft so bleibt, bekommt die Trinkwassertalsperre Schönbrunn im Kreis Hildburghausen neue Filteranlagen. Aktuell wird der letzte, gut 23 Meter lange Stahlkoloss montiert. Die alten Filter waren bereits über 40 Jahre alt und undicht. Insgesamt kostet der Einbau rund 6,5 Millionen Euro.