Uetzing und Klosterlangheim werden gefördert

Förderung für besondere Projekte im ländlichen Raum: Vertreter aus Uetzing und Klosterlangheim im Landkreis Lichtenfels sind heute zu Gast im Münchner Landwirtschaftsministerium. Dort werden über 40 Förderbescheide an Gemeinden aus ganz Bayern verteilt. Die insgesamt rund 16 Millionen Euro an Fördergeldern sollen Dorferneuerungsprojekte im ländlichen Raum ermögliche. Der Bad Staffelsteiner Ortsteil Uetzing bekommt 477.000 Euro, nach Klosterlangheim bei Lichtenfels gehen 761.000 Euro.