Umbau Burg Lauenstein könnte 2022 beginnen

Wenn der Landtag die Pläne absegnet, kann der Umbau des Burghotels Lauenstein im Kreis Kronach nächstes Jahr beginnen. Wie Landtagsabgeordneter Baumgärtner auf Anfrage mitteilen ließ, laufen die Planungen weiterhin planmäßig.

Aktuell arbeiten die Schlösserverwaltung und das Staatliche Bauamt Bamberg and der Projektplanung. Die Unterlagen sollen der Schlösserverwaltung voraussichtlich Ende dieses oder Anfang des kommenden Jahres vorgelegt. Anschließend muss der zuständige Ausschuss im Landtag die Projektplanung genehmigen. Wenn alles nach Plan läuft, kann der Bau nächstes Jahr in Angriff genommen werden. Wie berichtet soll der Umbau etwa 8,5 Millionen Euro kosten. Unter anderem entstehen dort Ferienwohnungen und der Orlamündesaal wird für Veranstaltungen ausgebaut.