© Peter Kneffel

Umfrage: CSU büßt weiter stark ein

München (dpa/lby) – Der CSU droht auch zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl unverändert der Verlust der absoluten Mehrheit. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für die «Bild»-Zeitung (Donnerstag) kommt die Partei von Ministerpräsident Markus Söder auf 34 Prozent. Die Grünen liegen auf Platz zwei mit 17 Prozent, gefolgt von der bislang nicht im Landtag vertretenen AfD mit 14, der SPD mit 11 und den Freien Wählern mit 10 Prozent. Die FDP würde am 14. Oktober den Einzug ins Parlament mit 6 Prozent knapp schaffen, die Linke mit 4 Prozent dagegen nicht.

Im Vergleich zur letzten Insa-Umfrage von Ende August büßt die CSU 2 Prozentpunkte ein. Andere Institute sahen die CSU zuletzt bei 35 bis 36 Prozent. Bei der Landtagswahl 2013 holten die Christsozialen mit 47,7 Prozent die absolute Mehrheit im Maximilianeum.