© Lino Mirgeler

Unbekannte attackieren Imker und klauen ihm Honig

Würzburg (dpa/lby) – Vier unbekannte Täter haben einen Imker in Würzburg angegriffen und ihm Honig geraubt. Der 43-Jährige habe in der Dunkelheit spät abends am Montag sein Gartengrundstück am Stadtrand betreten und dort vier Männer überrascht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einer der Unbekannten schlug den Imker dann mit einer Holzlatte nieder. Anschließend seien die Täter mit Honig im Wert von 2000 Euro davongerannt, hieß es. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:211222-99-480492/3