© Jens Büttner

Unbekannte sprengen Geldautomaten: Fliehen mit leeren Händen

Schwarzenfeld (dpa/lby) – Unbekannte haben einen Geldautomaten in der Oberpfalz gesprengt. «Der Geldautomat wurde komplett zerstört, die Fenster des Raums barsten, im Fundament zeigen sich Risse», teilte das Bayerische Landeskriminalamt am Mittwoch mit.

«Großer Schaden, aber keine Beute», hieß es weiter. Denn: Die maskierten Männer flohen in der Nacht auf Mittwoch mit leeren Händen von der Bankfiliale in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf). Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:210324-99-956023/2