© Karl-Josef Hildenbrand

Unbekannter beschmutzt mehrfach Kirchen mit Kot

Pfronten (dpa/lby) – Drei Mal hat ein Unbekannter in Kirchen in Schwaben seine Notdurft hinterlassen. Der Täter verschmutzte in den vergangenen zwei Wochen die St. Colomans Kapelle und die Kirche St. Michael in Pfronten (Landkreis Ostallgäu) mit Kot, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter absichtlich handelte und damit seinen Unmut über die Kirche ausdrücken wollte. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Störung der Religionsausübung.

© dpa-infocom, dpa:210325-99-969922/2