Unfälle auf glatten Straßen

Schneebedeckte und glatte Straßen haben am Wochenende zu einer ganzen Reihe von Unfällen geführt. Zum Beispiel kam ein Autofahrer in Judenbach im Kreis Sonneberg Samstagnacht mit fast 1,6 Promille von der glatten Straße ab. Er knallte gegen einen Strommast und ein Gartentor. Dabei wurden er und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Auf der A73 zwischen Untersiemau und Lichtenfels-Nord schleuderte eine Autofahrerin gegen die Leitplanke und verletzte sich ebenfalls leicht. Bei anderen Glätteunfällen auf der A73 bei Lichtenfels, Lautertal und Dörfles-Esbach blieb es bei Blechschäden. Die meisten der Unfallverursacher waren bei der geschlossenen Schneedecke viel zu schnell unterwegs.