Unfälle und Pannen bei Schnee und Eis

Schneefall und Glätte haben gestern vor allem in Südthüringen für Behinderungen gesorgt. Gerade am Rennsteig blieben etliche Laster an Steigungen hängen. Bei einem Frontalzusammenstoß bei Sachsenbrunn (im Kreis Hildburghausen) wurden sechs Menschen verletzt. Zwischen Lauscha und Neuhaus am Rennweg im Kreis Sonneberg rutschte ein Auto gegen eine Mauer. Zwischen Bedheim und Leimrieth verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen und überschlug sich. Die Frau wurde leicht verletzt.