Unfall in Lichtenfels

Zwei Verletzte und 30 000 Euro Schaden – An einer Kreuzung in Lichtenfels hat ein Mann einer Autofahrerin die Vorfahrt genommen und so einen Unfall verursacht. Der Aufprall der beiden Fahrzeuge war so heftig, dass der Wagen der Frau gegen eine Hausmauer geschleudert wurde. Beide Fahrer wurden im Klinikum behandelt. Nun ermittelt die Polizei gegen den Verursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung.