Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der B303.

Zwischen Schmölz und Theisenort (Landkreis Kronach) ist es gestern (4.5.) zu einer folgenschweren Kettenreaktion gekommen. Zuerst kam ein Kleintransporter auf die Gegenspur und stieß dort mit einem Pritschenwagen zusammen, dann gegen ein Auto. Dieses wurde gegen ein viertes Fahrzeug geschleudert. Zum Schluss fuhr noch ein Lastwagen in die Unfallstelle und landete auf einem Feld. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen: über 130 000 Euro. Die Bundesstraße war stundenlang gesperrt.