Unfall mit hohem Schaden und zwei Verletzten

 

Bei einem Unfall bei Ebersdorf b. Coburg sind gestern (29.6.) zwei Personen verletzt worden. Beim Abbiegen von der Kreisstraße (CO11) Richtung Bieberbach übersah ein Autofahrer einen entgegenkommenden Wagen. Dessen Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, und die beiden Autos prallten frontal zusammen. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Straße war komplett gesperrt. Nun ermittelt die Polizei gegen den Unfallverursacher.

(Foto: Polizei Coburg)