Unfall mit zwei Verletzten zwischen Eisfeld und Neuhaus

Unfall zwischen Eisfeld (Kreis Hildburghausen) und Neuhaus am Rennweg (Kreis Sonneberg) – Gestern Nachmittag sind dort zwei Autos zusammengestoßen. Der Aufprall war so heftig, dass zwei Personen verletzt wurden. Nach aktuellem Stand der Polizei wollte einer der Fahrer wohl auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Wagen. Die Bundesstraße (281) war zeitweise komplett gesperrt.