Unfall verursacht und geflüchtet: Zeugen gesucht!

Die Coburger Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall auf der B303 bei Ahorn gestern Abend (28.8.). Ein unbekannter Autofahrer überholte Richtung Schweinfurt einen LKW. Dabei übersah er allerdings ein herannahendes Auto im Gegenverkehr. Dessen Fahrer musste ausweichen, das Auto geriet ins Bankett und überschlug sich. Es blieb auf dem Dach liegen. Der 28-jährige Fahrer konnte sich glücklicherweise ohne Verletzungen selbst befreien. Der Unfallverursacher hielt zwar zunächst an, entschied sich dann aber doch weiter zu fahren. Die Coburger Polizeiinspektion sucht nun nach einem dunkelroten Pkw mit Coburger Zulassung.