Unter Drogen am Steuer

Ein Passant entdeckte am Abend einen apathischen Mann am Steuer eines parkenden Autos in Marktrodach. Besorgt um dessen Gesundheit rief er den Rettungsdienst. Schnell war klar, dass sich der 22-jährige im Drogenrausch befand. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und nach der Behandlung festgenommen. Denn im Auto fanden die ebenfalls alarmierten Polizisten neben Marihuana, ein verbotenes Messer und eine große Menge Bargeld. Der junge Mann sitzt nun unter anderem wegen des Verdachts des Rauschgifthandels in Untersuchungshaft.