Unterschriftenaktion am Coburger Bahnhof

Die VCD-Kreisgruppe plant eine Unterschriftensammlung am Coburger Bahnhof. Die Botschaft: Coburg braucht mehr ICE Züge und den Bahnlückenschluss nach Südthüringen. Mit Unterstützung der IHK zu Coburg wird diese Aktion deshalb am Freitag (13.7.) stattfinden. Von 12 Bis 17 Uhr können sich dann die Bürger in die zwei ausliegenden Listen eintragen. Eine Liste fordert den Erhalt des vorhandenen Angebots und vier weitere ICE-Züge. Die zweite Liste fordert die bayerische Verkehrsministerin Aigner auf, eine Finanzierungszusage zur Einleitung des Raumordnungsverfahren für den Bahnlückenschluss nach Südthüringen zu treffen.