Untersuchungsausschuss im Landtag beschäftigt sich heute mit Jürgen Baumgärtner

Der Kronach-Lichtenfelser Landtagsabgeordnete Jürgen Baumgärtner muss in München heute (11.11.) Stellung zu seinen Nebeneinkünften beziehen. Untersucht wird seine Tätigkeit für das Kommunalunternehmen Lucas-Cranach-Campus. Dort ist er als Vorstand Strategie tätig. Auf Facebook erklärte der Abgeordnete gestern, er halte seine Tätigkeit nicht für verwerflich. Im Gegenteil: Sie sei im öffentlichen Interesse und zwingend notwendig. So sei es gelungen, wichtige Impulse für die Regionalentwicklung zu setzen. Baumgärtner betonte, er sei dort weder beteiligt, noch erhalte er Gewinnbeteiligungen oder Erfolgsprovisionen.