Vandalismus auf der Skateranlage

Am Neujahrsabend haben sich mehrere Jugendliche an  der Skaterbahn in Bad Rodach ausgetobt. Nach einer Rangelei ließen sie ihre Energie an der Holzhütte der Anlage aus. Sie schlugen und traten dagegen, rissen einige Bretter heraus. Einer der Jugendlichen verletzte sich dabei an der Hand. Die hinzugerufene Polizei konnte die jungen Vandalen noch an Ort und Stelle fassen. Bei einem von ihnen wurde auch noch ein verbotenes Einhandmesser gefunden. Alle kassierten eine Anzeige, der Messerbesitzer gleich zwei.