Verdienstorden für Spielzeug-Designerin aus Sonneberg

Renate Müller aus Sonneberg bekommt den Thüringer Verdienstorden. Verliehen wird er heute (3.12.) von Ministerpräsident Bodo Ramelow. Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist Renate Müller weltweit als Spielzeug-Designerin unterwegs. Unter anderem hat sie Spielplätze entworfen und gebaut, aber auch Raumkonzepte für Kinderkliniken und Kindergärten entwickelt. Von Sonneberg über Japan bis in die USA – die Kreationen von Renate Müller werden weltweit präsentiert, so bereits mehrfach im berühmten Museum of Modern Art.