Verkehrschaos in Zeickhorn

Die großräumige Umleitung der B 303 bei Ebersdorf bei Coburg wollen viele Verkehrsteilnehmer umgehen und fahren deshalb verbotenerweise über Zeickhorn – auch viele Lastwagen, obwohl die Straßen im Ort zu eng sind. Verkehrsteilnehmer müssen teilweise auf die Bordsteine ausweichen. Im Gemeinderat von Grub am Forst war das enorme Verkehrsaufkommen das große Thema. Bürgermeister Wittmann fordert mehr Polizeikontrollen. Wichtig: die ausgeschilderte Umleitung muss genutzt werden. Nur Anwohner dürfen über Zeickhorn fahren.