Verkehrsclub Deutschland lobt Coburger Kreistag

Lob für der Coburger Kreistag – Die Kreisgruppe Coburg des Verkehrsclubs Deutschland begrüßt die Resolution des Kreistags, für ein Raumordnungsverfahren für den Bahnlückenschluss nach Südthüringen. Nach diesem Beschluss des Kreistags könne sich der Freistaat Bayern nicht mehr hinter einer angeblichen Uneinigkeit der Region verstecken, so Gerd Weibelzahl von der VCD Kreisgruppe Coburg. Wenn es nach dem Verkehrsclub geht, sollen die Planungen baldmöglichst beginnen. Die Sommerpause sollte genutzt werden, um die finanziellen Voraussetzungen für die Vergabe des Raumordnungsverfahrens zu schaffen. Wie berichtet hatten zuletzt auch die IHK zu Coburg und der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken eine Resolution für den Lückenschluss verabschiedet.