© David Inderlied

Verkehrsunfall mit drei Autos: Fahrerin stirbt

Chieming (dpa/lby) – Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen im Landkreis Traunstein ist eine Frau ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 27-Jährige am frühen Montagabend das stehende Auto eines 31-Jährigen übersehen, welches verkehrsbedingt auf ihrer Spur warten musste und zum Abbiegen bereit stand. Sie versuchte noch auszuweichen und fuhr dabei auf die Gegenfahrbahn, wo ihr Wagen frontal mit dem eines 41-Jährigen und dann mit dem abbiegenden Auto zusammenprallte. Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch Ersthelfer starb die Frau noch am Unfallort. Die beiden anderen Unfallbeteiligten wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211116-99-13663/2