Vermisstensuche in Sonneberg endet glücklich

Glücklicher Ausgang einer Vermisstensuche in Sonneberg: Dort war ein 63-Jähriger gestern spurlos aus einer Klinik verschwunden. Heute Morgen entdeckte eine Frau den hilflosen Mann in ihrem Garten und verständigte sofort die Polizei. Der Vermisste hatte offenbar völlig die Orientierung verloren. Er wurde wieder ins Krankenhaus eingewiesen.