Vermisstensuche in Sonneberg nimmt gutes Ende

Eine Vermisstensuche in Sonneberg hat am Wochenende ein gutes Ende genommen. Gegen 12 Uhr am Samstagmittag wurde ein 84-jähriger Rödentaler als vermisst gemeldet. Er befand sich zu Besuch in Sonneberg-Oberlind und kam von einem Spaziergang nicht zurück. Am Sonntagvormittag gab die Polizei Sonneberg aber Entwarnung: der Mann sei wohlbehalten gefunden und zu seiner Familie gebracht worden.