Versuchter Totschlag auf Kroacher Spielplatz

Versuchter Totschlag in Kronach: Auf einem Spielplatz im Stadtgebiet ist am Mittwochabend ein Streit zwischen drei Personen eskaliert. Nun sitzt einer der Beteiligten in U-Haft.

Eine Zeugin meldete der Polizei gegen 17.15 Uhr laute Schreie von dem Spielplatz. Dort hatte ein 28-jähriger Wohnungsloser offenbar eine 32-jährige Frau beleidigt. Ihr zwei Jahre jüngerer Begleiter geriet daraufhin in einen Streit mit dem Angreifer. Doch der wurde jetzt erst richtig aggressiv. Er schlug den 30-Jährigen erst nieder und verpasste ihm dann mehrere Tritte gegen den Kopf. Dann nahm er sich die Frau vor und schlug auch auf sie ein. Die beiden Opfer erlitten leichte Verletzungen. Gegen den 28-jährigen Schläger wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Alle drei waren bei dem Vorfall schwerbetrunken.