VHS und AWO specken Kursangebot ab

Wegen der aktuellen Kontaktbeschränkungen müssen viele Kurse ausfallen. So hat zum Beispiel die Lichtenfelser Volkshochschule mitgeteilt, dass sie ihr Herbstprogramm unterbricht. Ausgewählte Kurse werden online weitergeführt. Auch in den AWO Treffs im Kreis Coburg finden im November keine Kurse mehr statt. Dasselbe gilt für den betreuten Mittagstisch. Allerdings schließen die drei Einrichtungen (in Rödental, Bad Rodach und Ebersdorf) ihre Türen nicht vollständig. Kinder- und Jugendarbeit bleibt mit einem Hygienekonzept weiterhin möglich, heißt es von der AWO. Auch Einzelberatungen sind möglich – wenn die Interessierten sich vorher anmelden.