Viele Wildunfälle im Kreis Lichtenfels

Innerhalb kürzester Zeit sind am Freitagabend bei Wildunfällen mehrere Tiere verletzt und getötet worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde bei den Unfällen im Kreis Lichtenfels kein Mensch verletzt. Es entstand jedoch Schaden von etwa 10 000 Euro. Wildunfälle müssen unverzüglich gemeldet werden. Andernfalls drohen hohe Bußgelder.