Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Vier Verletzte bei Brand in Asylunterkunft in Würzburg

In einer Asylunterkunft in Würzburg in Unterfranken hat es am frühen Donnerstagmorgen gebrannt. Vier Menschen seien dabei leicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit. Insgesamt seien 60 Menschen von dem Brand in der Unterkunft betroffen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hätten bereits Flammen aus dem zweiten Obergeschoss geschlagen. 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar.