Vor der Polizei geflüchtet

Die Kronacher Polizei wollte am Samstagmorgen einen Autofahrer im Stadtgebiet kontrollieren. Der wiederum ergriff die Flucht. Wenig später konnten ihn die Beamten stellen. Die Ursache für sein Verhalten war schnell gefunden. Der 28-Jährige hatte Drogen genommen und keinen Führerschein. Das Auto gehörte auch nicht ihm, sondern seinem Beifahrer. Auch er muss sich strafrechtlich verantworten.