Vorderer Floßanger wegen Bauabreiten gesperrt

Drei Wochen lang ist der Vordere Floßanger in Coburg dicht. Bis zum 1. November wird dort eine Fernwärmeheizleitung verlegt. Das betrifft den Bereich der Hausnummern 2e-g und 9a. Kurz nach dem ersten Bauabschnitt erfolgt der zweite ab dem 2. November. Für voraussichtlich 3 Wochen wird der Bereich ab Kasernenstraße bis zur Einmündung der Stichstraße gesperrt.