Vorfahrt genommen: Unfall in Neustadt

Vorfahrt missachtet und schon war es passiert – Eine 36-jährige Autofahrerin wollte gestern Mittag in Neustadt bei Coburg von Wellmersdorf in Richtung Haarbrücken weiterfahren. Als sie dazu die Kreisstraße CO11 überquerte, übersah sie eine 27-jährige die in Richtung Sonnefeld unterwegs war. Der Wagen der 27-jährigen wurde nach dem Aufprall 50 Meter weit in ein angrenzendes Feld geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 13.000 Euro.