Polizeibericht für Samstag, 10.4.2021

Stadt und Landkreis Coburg

Weidhausen bei Coburg - Von Donnerstag auf Freitag wurde eine Laterne umgefahren, die sich nach der Rechtskurve vor dem dortigen Rathaus, Hauptstraße, befindet. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Neustadt bei Coburg, unter Tel.: 09568/9431-0, entgegen.

 

Rödental - Am Freitag, gegen 17:10 Uhr, entwendete eine 41-jährige Dame in einem Verbrauchermarkt, Oeslauer Straße, Körperpflegeartikel im Gesamtwert von ca. 5 Euro. Neben einer Anzeige erhielt die Dame zudem Hausverbot.

 

Grub am Forst - Zwischen Donnerstagabend und Freitagfrüh entwendeten  unbekannte Täter zwei Auffahrrampen, von einem am Ortseingang stehenden Tieflader. Da eine Rampe ca. 50 kg wiegt, dürften diese zum Diebstahl ein Fahrzeug genutzt haben. Die gestohlenen  Auffahrrampen haben einen Wert von ca. 1000,- €. Zeugenhinweise, nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Telefonnummer 09561 / 645 - 0 entgegen.


Landkreis Kronach

Küps – Am Freitag, 09.04.2021, gegen 19:40 Uhr, wurde eine Gruppe von 8 Jugendlichen bei den Schrebergärten Nahe der Kugelgasse festgestellt. Die Jugendlichen trafen sich dort. Sie trugen weder einen geeigneten Mund-Nase-Schutz, noch wurde die empfohlene Abstandsregel eingehalten. Nach dem BayIfSM ist der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum bei einer 7-Tage Inzidenz von über 100 nur gestattet, mit Angehörigen des eigenen Hausstands sowie einer weiteren Person eines anderen Hausstandes. Da alle 8 Jugendliche verschiedenen Hausstände angehörten, überschritten diese die zulässige Personenzahl. Das Treffen der Jugendlichen wurde von der Polizei aufgelöst und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


Landkreis Lichtenfels

Lichtenfels - Die Verkäuferin eines Drogeriemarktes, in der Mainau in Lichtenfels, konnte beobachten, wie ein 33-Jähriger Ladendieb ein Parfüm im Wert von ca. 50€ in seine Umhängetasche steckte. Er verließ den Kassenbereich ohne die entsprechende Ware zu bezahlen und wurde er von der Verkäuferin angehalten Im Anschluss wurde er der hinzugerufenen Polizeistreife übergeben. Da in der Umhängetasche auch ein griffbereites Messer aufgefunden wurde, muss sich der 33-Jährige nun wegen eines Diebstahls mit Waffen verantworten.

Bad Staffelstein - In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00:20 Uhr, wurde die Schaufensterscheibe einer Boutique in der Bahnhofstraße in Bad Staffelstein, durch einen unbekannten Täter beschädigt. Ein vor Ort aufgefundener Flusskiesel wurde augenscheinlich gegen die Schaufensterscheibe geworfen. Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzten.


Landkreis Hildburghausen

Noch keine Meldungen eingegangen 


Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Die seit dem 09.04.2021, 09.00 Uhr vermisste 13-jährige Svenja Hupe aus Sonneberg konnte am gleichen Tag gegen 23.15 Uhr wohlbehalten durch Polizeibeamte im Bundesgebiet aufgefunden werden.

 


Hinweis: Die Informationen in der Rubrik "Polizeibericht" stammen von den jeweiligen Polizeidienststellen und wurden redaktionell nicht bearbeitet.