Vorsicht, Betrug per Fax!

Die Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung nutzt ein Unternehmen aus Oranienburg schamlos aus. Per Fax verschickt es Angebote für die Eintragung in ein angeblich verpflichtendes Datenschutzregister. Wer darauf eingeht, bindet sich drei Jahre lang an einen kostenpflichtigen Vertrag. Die Industrie und Handelskammer zu Coburg rät deshalb, nichts zu unterschreiben. Mit der Datenschutzgrundverordnung habe das nichts zu tun.

Ansprechpartner für betroffene Unternehmen in der IHK zu Coburg ist Frank Jakobs, Leiter des Bereichs Recht und Steuern 09561/7426-17 Email: jakob@coburg.ihk.de