Waldbrandgefahr steigt wieder deutlich

Das schöne Wetter in diesen Tagen lädt zum Spazieren ein. Wer dafür in die Natur geht, sollte besonders morgen (3.6.) vorsichtig sein. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, steigt die Waldbrandgefahr im RadioEINS-Land wieder deutlich. Rund um Kronach erreicht sie morgen wieder die zweithöchste Warnstufe vier. Auch beim Graslandfeuerindex gibt der Deutsche Wetterdienst ab morgen in vielen Teilen der Region diese Warnstufe heraus. Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte es nicht auf Wiesen oder an Waldrändern abstellen. Aber auch Zigaretten oder Glasscherben können schnell einen Wald- oder Wiesenbrand entfachen.