Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses., © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Wanderin stürzt 50 Meter in die Tiefe und stirbt

Eine 67-jährige Wanderin aus Schwaben ist in den Allgäuer Alpen in Tirol 50 Meter in die Tiefe gestürzt und umgekommen. Wie die Tiroler Polizei am Samstag berichtete, sei die Frau am Freitag mit ihrem 71-jährigen Freund über den Jubiläumsweg zur Landsberger Hütte bei Tannheim (Bezirk Reutte) gewandert. Kurz nach der Hütte sei die 67-Jährige aus bisher unklaren Gründen vom Steig gestürzt und noch an der Unfallstelle gestorben. Mit einem Hubschrauber wurde die Frau geborgen.