Warnstreik bei Glen Dimplex

Warnstreik bei Glen Dimplex EIO in Sonneberg. Dort standen heute Morgen vier Stunden lang die Bänder still. Initiiert hatte den Streik die Gewerkschaft IG Metall. Sie will damit in den aktuellen Verhandlungen um eine mögliche Schließung des Werkes den Druck auf die Geschäftsführung erhöhen.

Die Gespräche wurden jetzt auf Freitag kommende Woche vertagt. Das Aus von Glen Dimplex EIO in Sonneberg ist laut einem Sprecher der Gewerkschaft wohl nicht mehr zu verhindern. Jetzt ginge es nur noch um die Frage, wann Schluss ist – und um die Bedingungen. Rund 85 Menschen sind am Standort Sonneberg noch beschäftigt.