Warten auf die Biergärten am Obermain und Frankenwald

Ab in die Biergarten. Im Frankenwald und am Obermain könnte das ab Sonntag möglich sein. Die Inzidenz liegt hier den vierten Tag in Folge unter 100. Und das deutlich. Daher ist davon auszugehen, dass auch morgen der Wert unter dieser Grenze liegen wird. Damit sind ab Sonntag weitreichende Öffnungen in Gastronomie, Tourismus, Sport, Freizeit und Kultur möglich. Der Kreis Sonneberg liegt heute knapp unter 100. Anderes Bild in Stadt und Landkreis Coburg. Hier liegt der Wert nun wieder etwas über der 100er-Marke. Den höchsten Wert verzeichnet der Kreis Hildburghausen mit 123,4. Was bundesweit der zweithöchste Wert ist.