Waschmaschine brennt in Unterlauterer Mehrfamilienhaus

Feuer in Lautertaler Mehrfamilienhaus – Eine brennende Waschmaschine hat gestern Nachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Gerät war im Keller des Hauses in Unterlauter aufgestellt und aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Dichter Rauch drang durch das komplette Mehrfamilienhaus. Die Bewohner konnten sich selbstständig ins Freie retten. Drei von ihnen mussten mit einer Rauchgasvergiftung behandelt werden. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und lüftete das Gebäude. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist, steht noch nicht fest.