Wegen Reh gegen den Baum

Eine 21-jährige Autofahrerin hat am Mittwoch im Kreis Hildburghausen einen Unfall gebaut und ist dabei schwer verletzt worden. Die junge Frau versuchte, einem Reh bei Reurieth auszuweichen, kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht wurde ihr Wagen zurück auf die Straße geschleudert. Am Auto entstand Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro.