Weihnachtstrucker: 1000 Päckchen allein aus Oberfranken

Die Hilfsbereitschaft war so groß wie nie zuvor. Die Johanniter-Weihnachtstrucker haben knapp 59 000 Pakete gepackt – 1000 davon kamen aus Oberfranken. Auch im RadioEINS-Land konnten die Weihnachtspäckchen für Bedürftige in Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und die Ukraine abgegeben werden. Zusätzlich zu den „echten“ wurden auch noch 9900 virtuelle Päckchen gepackt. Dabei wurden die Hilfsgüter mithilfe von Spendengeldern in den Zielländern eingekauft und verteilt.