Weißenbrunn bei Kronach jetzt an der FWO

 

Die Gemeinde Weißenbrunn im Kreis Kronach bezieht einen Teil seines Trinkwassers in Zukunft aus der Ködeltalsperre. Das berichtet die Neue Presse. Gut 10 000 Kubikmeter Wasser kommt von der Fernwasserversorgung Oberfranken. Es fließt nach Hummendorf. Nun wurde der Vertrag dafür unterzeichnet.