Weitere Tote mit Corona im Kreis Kronach

Das Coronavirus hat zwei weitere Todesopfer im Landkreis Kronach gefordert. Wie das Landratsamt mitteilte, waren sie 80 und 97 Jahre alt. Außerdem sind bis zum Nachmittag neun Neuinfektionen registriert worden. In der Kindertagesstätte Tausendfüßler in Neuhaus am Rennweg sind eine weitere Mitarbeiterin sowie zwei Kinder positiv getestet worden. Die Ermittlung der Kontaktpersonen läuft. unterdessen nimmt um 17 Uhr eine weitere Teststation im Kreis Kronach den Dienst auf. Auf dem ehemaligen EDEKA-Parkplatz in Stockheim hat das BRK ein Drive-In-Schalter eingerichtet.