Weitramsdorf verabschiedet Haushalt

Weitramsdorf ist finanziell gut aufgestellt. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für dieses Jahr einstimmig beschlossen. Das Zahlenwerk hat ein Volumen von 16,3 Millionen Euro. Für Baumaßnahmen sind diese Jahr 1,9 Millionen Euro eingeplant. Rund 1,5 Millionen sollen in den Breitbandausbau fließen. Zu den größeren Investitionen dieses Jahr gehören u.a. der Anbau an den Kindergarten, Straßenbaumaßnahmen und die neue Brücke in Altenhof. Im kommenden Jahr soll der Kanal in Weitramsdorf saniert werden.