Wenig Neubauten im Raum Coburg

Beim Wohnungsbau kam das RadioEINS-Land in Oberfranken nicht gut weg. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamts hervor. Bei den kreisfreien Städten liegt Coburg mit 98 Wohnungsbaugenehmigungen auf dem letzten Platz. Oberfränkischer Spitzenreiter ist die Stadt Bamberg mit 264. Ähnlich sieht es bei den Landkreisen aus. Auch hier geht Bamberg mit mehr als 650 Genehmigungen voran. Der Kreis Coburg zählt etwa die Hälfte, nur knapp ein Viertel davon sind es im Kreis Kronach. Der Kreis Lichtenfels liegt mit 237 Genehmigungen dazwischen. Betrachtet wurden die Zahlen von Januar bis September dieses Jahres.