Wie entwickelt sich die Corona-Situation im RadioEINS-Land?

Die gemeldeten Zahlen des Robert-Koch-Instituts zeigen heute (23.7.) ein gemischtes Bild. Die 7-Tage-Inzidenzwerte sind teilweise gestiegen, wie in den Landkreisen Lichtenfels, Kronach, Sonneberg und Hildburghausen. Gesunken sind die Corona-Zahlen in der Stadt und dem Landkreis Coburg. Mit Werten über der Grenze von 1000 liegen die Kreise Lichtenfels und Kronach sowie die Stadt Coburg noch immer weit über der bundesweiten 7-Tage-Inzidenz (709,7). Außerdem leicht gestiegen ist die Zahl der Corona-Patienten in der Region. Der Blick auf das DIVI-Intensivregister zeigt (Stand 7.30 Uhr), dass in Kronach ein Corona-Patient intensivmedizinisch behandelt wird. In Coburg, Lichtenfels und Hildburghausen liegen jeweils zwei Patienten auf der Intensivstation.