Wie geht’s weiter mit der Wirtschaft?

Einen Strategiewechsel in der Pandemie, das will die IHK Südthüringen und fordert „Impfen und Testen“ statt Lockdown. Nicht nur müssten die Unternehmen verpflichtet werden, Tests anzubieten; Die Mitarbeiter müssten dieses Angebot auch annehmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Außerdem sollten Einzelhandel, Hotels und Gastronomie für geimpfte und getestete Personen geöffnet werden. Denn gemäß dem Robert-Koch-Institut wären das Bereiche mit niedrigem Infektionsrisiko. Für den öffentlichen Nahverkehr fordert die IHK Abstandsregeln und Ersatzbusse sowie verpflichtende Tests vor Bahn- und Flugreisen.