Wie nutzen wir unsere Zeit? Teilnehmer für Befragung gesucht

Wie viel Zeit verbringen wir täglich am Smartphone oder vor dem Fernseher? Wie viel Zeit bleibt neben Arbeit oder Schule noch für Hobbys oder die Familie? Das untersucht das Statistische Bundesamt unter dem Motto „Wo bleibt die Zeit?“ in seiner Befragung zur Zeitverwendung (ZVE). Hierfür suchen die Statistiker noch 10 000 Haushalte, die teilnehmen möchten – allein 1700 in Bayern. Die Ergebnisse sollen dann unter anderem eine Grundlage sein, um Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorzubereiten. Und auch der Umfang der unbezahlten Arbeit wie Hausarbeit, Ehrenamt oder Angehörigenpflege spielt eine große Rolle. Die Befragung läuft von Januar bis Dezember 2022.

Weitere Informationen zur ZVE 2022 sowie das Teilnahmeformular sind verfügbar unter www.zve2022.de.