Wieder mehr Touristen in der Region

Im Juli zieht es wieder mehr Touristen ins RadioEINS-Land also noch vor einem Jahr. Das geht aus Daten des Statistischen Landesamts hervor. Demnach profitiert der Frankenwald am meisten: Und meldet über ein Fünftel mehr Gästeankünfte als noch im Juli 2020. Nimmt man den gesamten Zeitraum von Januar bis Juli, waren es aber weniger Gäste als im Vorjahreszeitraum. Dafür verweilen sie im RadioEINS-Land aber einen Tag länger als im bayerischen Durchschnitt.