Wieder viele Unfälle auf glatten Straßen

Auf schneebedeckten und glatten Straßen haben sich in der Region wieder etliche Unfälle ereignet. So meldete die Polizei im Kreis Hildburghausen  zwölf witterungsbedingte Unfälle. Am Freitag überschlug sich zum Beispiel eine Fahranfängerin bei Zollbrück und wurde leicht verletzt. Bei den anderen Unfällen im Landkreis blieb es bei Blechschäden. Bei Wilhelmsthal im Kreis Kronach schleuderte ein Autofahrer gegen die Leitplanke und musste anschließend auch ins Krankenhaus. Ein anderer Fahrer rutschte in Kronach gegen eine Hauswand, eine Fahrerin schleuderte bei Gehülz in einen Acker. Einzelheiten und weitere Unfälle finden Sie hier:

 

https://www.radioeins.com/polizeibericht-fuer-sonntag-den-13-1-2019-9271491/