«Wiesn-Playmate» Franziska und ihr hüllenloser Traum

Sexy im Dirndl: Franziska Distler aus München ist «Wiesn-Playmate 2022». «Ich bin sehr, sehr glücklich», sagte die 27-Jährige am Mittwoch in München. Die Influencer-Managerin und selbständige Immobilienmaklerin ist nun in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift «Playboy» zu sehen – auch hüllenlos.

Mit den Akt-Aufnahmen ging für Distler ein großer Traum in Erfüllung, sie findet Nacktheit ganz natürlich. «Ich verstehe nicht, warum es in Ordnung sein soll, nackt in die Sauna oder an den FKK-Strand zu gehen, sich ohne Kleidung ablichten zu lassen aber nicht», erklärte die 27-Jährige dem «Playboy».

Bei ihrer Vorstellung als «Wiesn-Playmate» erschien sie allerdings stilecht im knielangen Dirndl: Blau geblümtes Mieder mit tiefem Dekolleté, dazu eine hellblaue Spitzenschürze, weiße Riemchen-Pumps und große Herz-Ohrringe. Kleidung, in der sich die Münchnerin sehr wohlfühlt, immerhin hat sie sieben oder acht Dirndl im Schrank. «Jede Frau sieht im Dirndl gut aus, es betont die weiblichen Formen, man fühlt sich einfach wohl», begründete Distler.